Vegetarisches Dinner

Unsere Freunde C. und G. sind beide Vegetarier, somit war das Motto des Abends schnell gefunden und wir liessen uns zudem für das Menü u.a. durch das Buch „Genussvoll vegetarisch“ inspirieren.

  • Zum Apero gab es Oliven-Käsebällchen aus dem Backofen
  • Die Suppe stammt aus Tanja Grandits „Alles klar“ und war eine rote Zwiebelsuppe mit Zimtblüten und Roquefortschaum
  • Der Hauptgang stammt aus oben erwähntem vegetarischem Kochbuch und nennt sich Tamaras Ratatouille, serviert mit schwarzem Reis
  • Das Dessert waren Apfelküchlein nach einem Rezept von Nachgewürzt

Einen Kommentar hinterlassen

*