Schweinsbraten mit Kruste an Biersauce

Für das alljährlich Essen mit den Bandkollegen von einer meiner ersten Bands, machte ich einen Schweinsbraten mit Kruste, dazu gab es Serviettenknödel und Blaukraut. Als Vorspeise gab es Griesnockerlsuppe und zum Dessert Apfelstrudel.

Das Rezept für den Schweinsbraten habe ich hier gefunden.


Skiferien im Ötztal

Dem kulinarischen Höhenflug in Südtirol folgte ein Kurzaufenthalt inklusive Übernachtung bei 男man’s Onkel in Mils bei Hall. Am nächsten Tag ging die Reise weiter ins nahe gelegene Ötztal. Als Unterkunft wählten wir die Waldklause in Längenfeld, als Skigebiet diente das knapp 30 Fahrminuten entfernte Ober- und Hochgurgl. So entkamen wir dem Dauer-Halli-Galli-Getue in Sölden.

(mehr …)


Brasato di 女woman

Resümee des dichtenden Gastes:

Von Knödel bis Braten
Alles köstlich geraten
Für den Weissen und Roten
Die allerbesten Noten
Die Gespräche mit Herz
Gewürzet von Geist und Scherz
Ein Abend wie durch den Anken
Den wir freudvoll verdanken.



Rhabarber-Streuselkuchen

Ja, ich weiss, schon wieder ein Rhabarberkuchen.  Doch wir lieben beide den sauren Geschmack dieses Gemüses und wollen die kurze Zeit, in der Rhabarber bei uns aktuell ist, so oft wie möglich nutzen.

Auf der Suche nach einem ansprechenden Rezept wurde ich nicht wirklich fündig – darum gabs eine Eigenkreation unter Zuhilfenahme meines Schulkochbuches: „Mein erstes Kochbuch“ mit Servierkunde und Nahrungsmittellehre. Ein Arbeitsbuch für alle Schulen, die in die Kochkunst einführen. Auflage von 1977. Das Buch gibt es übrigens immer noch.

(mehr …)


Essen zum Dank

Unsere lieben Nachbarn haben während fast sechs Wochen zu unserer Wohnung und insbesondere zu unserem Grünzeug geschaut, während wir unsere schon lange vorgesehene Reise durch Myanmar realisierten.

Als Vorspeise wurden die Suppenteller mit einer Hühnerconsommé (女woman) gefüllt, ergänzt durch Pressknödel (男man). Im Hauptgang lag ein Coq au Riesling (女woman) auf den Tellern, die Inspirationsquellen sind hier und hier zu finden. Der kürzlich in der NZZ am Sonntag im Stil-Bund aufgeschnappte Quark-Kuchen (男man) war die Vorlage fürs Dessert.

Dazu gab’s Weine: Gewürztraminer von Fromm Weine in Malans; Zweigelt vom Weingut Beck in Gols.


Schlutzis, Braten und Knödel

Seit langem war wieder einmal 男man’s Schwester mit ihrem Mann zu Besuch. Die Kinder waren bei ihren Nachbarn untergebracht, für die An- und Rückreise wurde vorsorglich der Zug genommen.
Da der Schwager eher ein Freund der währschaften Küche ist, entschieden wir uns für ein quasi-österreichisches Menü:

  • Schlutzkrapfen
  • Gespickter Braten mit Sauerkraut und Semmelknödeln
  • Tourtière de Gascogne
  • Weine: Fromm Riesling Spätlese 2007, und Terra Galos Zweigelt barrique 2008

(mehr …)